Seminar

Projektmanagement auf Distanz

Strategien für die erfolgreiche Führung virtueller Teams  

 

Mit Malte Stock, Diplombetriebswirt Technik (FH), Geschäftsführer Stock Coaching & Beratung, Duisburg.

 

Thema

Immer mehr Unternehmen setzen auf die virtuelle Form der Projektarbeit und stellen virtuelle Teams zusammen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Experten, die im Zweifel sogar über mehrere Kontinente verteilt Ihre Arbeitsplätze haben, können gemeinsam an aktuellen Themen und in Projekten arbeiten. Zeitverschiebung wird zum Vorteil genutzt, um 24 Stunden an Projektthemen zu arbeiten (follow the sun). Ohne die heutigen medialen Möglichkeiten und die daraus resultierende virtuelle Zusammenarbeit würden diese Experten niemals ein Team bilden. Dabei entstehen weder Reisezeiten noch Reisekosten, ein Vorteil der auch bei virtueller Zusammenarbeit über kürzere Distanzen spürbar ist. In 2014 hat Microsoft Deutschland den „Vertrauensarbeitsort“ eingeführt. Es gibt aber auch Hürden, die es bei virtuellen Teams zu überwinden gilt. So überschreibt etwa Dr. Frank Döring von Rochus Mummert Executive Consultants seinen Artikel vom 18.09.2014 in dem Magazin Coaching Cosmos mit: „Warum Drei von Vier virtuellen Teams scheitern - mehr als 70 Prozent der virtuellen Teams scheitern.“ Erfahren Sie bei diesem Seminar, welche Hürden das sind, wie Sie sie frühzeitig erkennen und bewältigen und ggf. sogar zu Ihrem Vorteil nutzen können.


Referent Malte Stock

Malte Stock ist Diplom Betriebswirt (FH) mit mehr als 13 Jahren Berufserfahrung im Bereich Projekt- und Prozessmanagement. Als ausgebildeter Business Coach berät er heute Unternehmen und deren Mitarbeiter zu Themen der Mitarbeiterführung und Unternehmensorganisation. Dabei greift er auf mehr als 10 Jahre Führungserfahrung im Konzernumfeld zurück. Das begleiten von Veränderungsprozessen gehört zu seinen Schwerpunkten, ebenso das Thema virtuelle Zusammenarbeit und Agiles Management.


Zielgruppe

  • Leiter strategische Unternehmensplanung, Unternehmensentwicklung
  • Leiter PMO/PO/PM-Abteilung/Multiprojektmanagement
  • Leiter von übergeordneten Geschäfts- und Service-Bereichen
  • Mitarbeiter von Project Management Offices, Projektmanagement-Abteilungen/Multiprojektmanagement
  • Projektleiter/Projektmanager/Projektkoordinatoren
  • Alle mit Verantwortung für das Projektmanagement und das Leiten von virtuellen Teams

Seminaraufgabe und -nutzen

Die Seminarteilnehmer lernen die Besonderheiten bei der Führung und der Mitarbeit in virtuellen Teams kennen. Sie erhalten einen Überblick zu Kommunikation, unterschiedlicher Wahrnehmung und möglichen Hürden. Dabei erlernen Sie Methoden zur frühzeitigen Erkennung von Schwierigkeiten und wie sie diesen erfolgreich begegnen können. Die Teilnehmer erlernen Strategien zum Aufbau und zum Führen von leistungsstarken virtuellen Projektteams und erwerben weiteres Leadership-Knowhow, um die Vorteile virtueller Zusammenarbeit ohne große Reibungsverluste zu nutzen. Sie erfahren, wie sie Herausforderungen der virtuellen Zusammenarbeit erfolgreich meistern und lernen Handlungsweisen kennen, um Projektteams aus der Ferne zu motivieren und Arbeitsergebnisse mit hoher Qualität zu erzielen.


Seminarprogramm

Besonderheiten virtueller Teams

  • Begriffsklärung „Virtuelles Team“
  • Virtuelle Teams führen ist „Teamführung extrem“
  • Was ist anders bei virtueller Teamführung?
  • Vorteile virtueller Zusammenarbeit
  • Herausforderungen virtueller Zusammenarbeit

Wirkungs- und Wahrnehmungskompetenz

  • Wie wir wahrnehmen und Wirkung auf andere erzeugen
  • Was ist bei Wirkung und Wahrnehmung im virtuellen Kontext anders?
  • Einschränkungen bei virtueller Zusammenarbeit

Entwicklung virtueller Teams

  • Entwicklungsphasen von Teams nach B. Tuckman
  • Möglichkeiten virtueller Teambildung
  • Konfliktmanagement im virtuellen Kontext

Die persönliche Note

  • Welche Persönlichkeitsdimensionen sind bei virtueller Zusammenarbeit zu berücksichtigen?

Führungs-Toolbox für virtuelle Teams

  • Bedeutung des Projekt-Kick-offs
  • Strategien für den Umgang mit den 3 größten Herausforderungen in virtuellen Teams:
    • 1. Teamidentifikation: (Rituale, Mission und Ziele)
    • 2. Isolation (Teambildung, Zusammenhalt)
    • 3. Entfernung

Optimaler Informationsaustausch

  • Medienkompetenz
  • Kommunikationsmittel bei virtueller Führung  

Veranstalter

Das Institut für Prozess- und Projektmanagement konzentriert sich auf die Aufbereitung und Verarbeitung unmittelbar verwertbaren Wissens und praktischer Erfahrung zu Projektmanagement. Gerade Praktiker schätzen die verschiedenen jährlichen Expertentagungen sowie die spezialisierten Expertenseminare zu unterschiedlichen Themen im Prozess- und Projektmanagement.

 

Institut für Prozess- und Projektmanagement

Achim Bogacz, Eberleinstraße 8, 65195 Wiesbaden

Tagungsbüro: Tel. +49 (0) 611 18170234

E-Mail: tagungsbuero@pm-institut.de

 

Datum

offener Termin 2016, 9:00 bis 17:00 Uhr


Seminarort

Industrie und Handelskammer Wiesbaden 

Wilhelmstr. 24-26, 65183 Wiesbaden 

Tel.: 0611 1500-0

Fax: 0611 1500-222 

E-Mail: info@wiesbaden.ihk.de


Anfahrtsbeschreibung



Hotel

ACHAT Premium City-Wiesbaden 

Mauritiusstraße 7, 65183 Wiesbaden 

Tel.: 0611 447 66-0, Fax: 0611 447 66-999

E-Mail: wiesbaden@achat-hotels.com

 

Anfahrtsbeschreibung


Newsletter

 

 

 

 

 


Wie Sie sofort informiert werden:
Bitte melden Sie sich zu unserem Newsletter an. Gleich nach Einstellung der Tagungsprospekte werden Sie dann von uns direkt informiert.


Seminar buchen


Projektmanagement auf Distanz, 10.11.2015, Wiesbaden

 

Strategien für die erfolgreiche Führung virtueller Teams 

 

Mehr Details zum Seminar ...

 

Die Seminargebühr beinhaltet die Seminardokumentation, Mittagsbuffet und Kaffeepausen Bei Rücktritt (schriftlich) bis vier Wochen vor der Veranstaltung (Eingang beim Veranstalter) fallen € 200.- Stornogebühr (zuzgl. gültiger deutscher MwSt.) an, danach ist die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Ein Ersatzteilnehmer aus demselben Unternehmen kann kostenfrei gemeldet werden.

 

Der Veranstalter kann nötigenfalls Änderungen beim Veranstaltungsort, im Veranstaltungsprogramm und bei den Referenten vornehmen. Nicht in Anspruch genommene Leistungsteile werden nicht vergütet. Der Veranstalter behält sich bei dringlichen organisatorischen Gründen vor, die Veranstaltung bis 1 Woche vor dem Veranstaltungstermin abzusagen. Es erfolgt dann sofortige Benachrichtigung und Rückerstattung bereits bezahlter Gebühren ohne Abzug. Jegliche weitergehenden Ansprüche, z.B. aus Reisebuchungen sind ausgeschlossen.

 

Tagungsgebühren 

 

Anmeldung bis

31.10.15                27.10.15

Seminarbeginn

Vergünstigt *

690 €                        790 € 

890 €

Regulär

740 €                        840 €

940 €

 

 

* Vergünstigte Gebühren für Mitglieder der GPM, PMA, SPM, PMI-Chapter Frankfurt und Munich sowie Abonennten des Projekt Magazins. Organisation- sowie Mitgliedsnummern müssen bei Anmeldung angegeben werden, sonst ist leider keine Berücksichtigung möglich. Es gilt die Gebührenhöhe gemäß Bestelleingangsdatum.

 

Projektmanagement auf Distanz, 10.11.2015

690,00 €


Tagungsbüro und Anmeldung

Bitte beachten Sie unsere neue Anschrift

Institut für Prozess- und Projektmanagement (PM Institut)

Karl-Arnold-Straße 1

65199 Wiesbaden 

Tel:          +49-(0)611-17 47 22 88

E-Mail:   tagungsbuero@pm-institut.de 

 

Wenn Sie unserem Tagungsbüro etwas per Post zukommen lassen, vermerken Sie bitte auch IMMER die Bezeichung 'PM-Institut' auf der Adresse.

 

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an,

um wissenswerte Informationen in den Bereichen Prozess- und Projektmanagement zu erhalten.

 

Kontakt Institut

Bitte beachten Sie unsere neue Anschrift

Institut für Prozess- und Projektmanagement
Achim Bogacz

Karl-Arnold-Straße 1

65199 Wiesbaden
E-Mail:   achim.bogacz@pm-institut.de